Der Paritätische Oberbergischer Kreis

Navigation

Aktuelles und Termine

Neue Gruppe für Eltern mit kognitiv beeinträchtigen Kindern

Zuhören - Reden - Erfahrungen austauschen

Eltern stehen oft vor Herausforderungen und vor vielen Fragen. In der Gruppe lassen sich gemeinsam Antworten finden. Eingeladen sind Mütter, Väter und Bezugspersonen von Kindern mit kognitiver Beeinträchtigung. Dabei geht es um ganz unterschiedliche Kinder. Das bezieht sich sowohl auf die Diagnosen als auch auf die Altersstruktur.
Die Gruppe trifft sich vormittags jeden dritten Donnerstag im Monat im Haus der Selbsthilfe. Das nächste Treffen findet am 20. Juni statt.

Bei Fragen einfach anrufen oder mailen, wir freuen uns auf Sie!

 

Aktuelles


Neue Gruppe "Männer und Krebs"

Männer haben ein größeres Risiko an Krebs zu erkranken als Frauen. Bisher wird auf diesen Geschlechtsunterschied in der Patientenversorgung nur wenig eingegangen.  Deshalb haben wir beschlossen, Krebs zur Männersache in der Selbsthilfe zu machen.  

Die Diagnose Krebs hat unser Leben verändert. Krebs hat Auswirkungen auf den Alltag, die Familie, den Freundes- und Bekanntenkreis. In der Selbsthilfegruppe wollen wir unsere Ängste, Erfahrungen und Informationen teilen.  

Der Austausch mit anderen betroffenen Männern, die Ähnliches erleben oder erlebt haben, kann helfen im Alltag wieder besser klar zu kommen und Verständnis und Unterstützung zu erfahren.   

Männer mit einer Krebsdiagnose sind herzlich eingeladen.  

Wann: Jeden 4. Montag im Monat 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Wo: im Haus der Selbsthilfe, La Roche-sur-Yon-Str. 5 in 51643 Gummersbach

Neue Gruppen! Willkommen im Haus der Selbsthilfe!

Am 30. April 24 und am 16. Mai starten zwei neue Selbsthilfegruppen bei uns im Haus in der La Roche-sur-Yon-Str. 5 in Gummersbach. Eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema Depression trifft sich ab dem 30.04. jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 18.00 Uhr im Haus der Selbsthilfe. Ab dem 16. Mai trifft sich die Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit kognitiver Beeinträchtigung ebenfalls in unseren Räumen. Diese Gruppe wird einmal im Monat um 10.00 Uhr morgens tagen. Mehr Infos zur Elterngruppe finden Interessierte in diesem Flyer zum Download.

5 Jahre Haus der Selbsthilfe. Das wird gefeiert!

Schon fünf!

Ja, seit fünf Jahren gibt es in Gummersbach das Haus der Selbsthilfe. Das möchten wir gerne mit Ihnen feiern! Das Haus der Selbsthilfe ist offen, vielfältig und aktiv. Das zeigen unsere Veranstaltungen, von den Aktionstagen "Sucht hat immer eine Geschichte", über den Vortrag zur "Schulischen Inklusion" bis zum Tag der "Seelischen Gesundheit" im Oktober. Das gesamte Programm mit allen fünf Veranstaltungen bzw. Aktionstagen finden Sie auf der linken Seite. Über Ihr Interesse freuen wir uns!

Einen kurzen Überblick über Veranstaltungen im Mai, Juni und Oktober finden Sie auch hier: Am 25. Mai findet im Krankenhaus Gummersbach der Selbsthilfetag statt - Mehr Infos siehe Text unten. Bis zum 5. Juni  können Sie sich zu einem Online-Vertrag zum Thema "Schulische Inklusion" anmelden. Der Vortrag findet am 12. Juni um 19.00 statt. Anmeldung  bitte unter EUTB-Telefon: 02261-6393776. Am 11. Oktober laden wir Sie zum "Aktionstag Seelische Gesundheit" ein. Ab 11.00 gibt es im Haus der Selbsthilfe themenbezogene Workshops. Mehr Infos: 02261 816807 oder selbsthilfe-obk@paritaet-nrw.org

Wir freuen uns auf Sie! 25. Mai - Selbsthilfe-Tag in Gummersbach

Das Kreiskrankenhaus Oberbergischer Kreis lädt ein zum Selbsthilfe-Tag. Wir machen mit!

Im Foyer des Kreiskrankenhauses in Gummersbach wird es bunt und informativ! Von der Adipositas-Gruppe bis zu den Poyneuropat(h)en stellen jede Menge Selbsthilfegruppen aus dem Oberbergischen Kreis ihre Arbeit vor. In der Zeit von 10.30 – 16.30 können Interessierte Fragen stellen oder an Vorträgen teilnehmen. Ärzte referieren über verschiedene Krankheiten und Behandlungsmöglichkeiten. Also, unbedingt vormerken und weitersagen: Samstag, der 25. Mai ist Selbsthilfetag im Krankenhaus Gummersbach. Die Selbsthilfe-Kontaktstelle und viele Gruppen freuen sich auf Sie! Mehr Infos zum Programm und auch darüber welche Selbsthilfegruppen beim Selbsthilfe-Tag mitmachen, finden Interessierte auf dem Flyer zum Download.
Einen kurzen Programmüberblick gibt es auch im folgenden Absatz:

 11.00 Dr. Radaviciene: „Brustkrebs - was tun?“
 11:30 Frau Schulte/Frau Fanger: „Selbsthilfe im OBK/ Familiale Pflege“
 12:00 Dr. Unkelbach: „Depression“
 12.30 Dr. Sotke: „Herzerkrankungen - Risikofaktoren“
 13:00 Dr. Abusafieh: „Arthrose im Knie–Prävention & Therapie“
 13.30 PD Dr. Hoffmann: „Chron. -entzündl. Darmerkrankungen“
 14.00 „Socken im Kühlschrank“, Auszüge aus Dementical des MPO
 14:30 Herr Kuriakose: „Demenz“
 15.00 Prof. Saad/Frau Buhl: „Moderne Stomatherapie“
 15.30 Prof. Blaes: „Long Covid - was nun?“

Termine

Einladung zum Gesamttreffen im Sommer

Unser Gesamttreffen im Sommer findet am am Freitag, den 28. Juni 2024 um 18.00 Uhr  statt. Wir treffen uns im Ehemaligen Hohenzollernbad, schräg gegenüber vom Kreishaus. Die genaue Adresse lautet Moltkestraße 45, 51643 Gummersbach. Wir freuen uns auf euch!

Neue Termine für den Erfahrungsaustausch

Am 28. August und am 29. Oktober 24 treffen wir uns im Haus der Selbsthilfe in Gummersbach zum Erfahrungsaustausch der Gruppensprecher*innen. Wir starten um 18.00 Uhr. Wir freuen uns auf euch und den Austausch!

Selbsthilfetag Gummersbach